Archiv der Kategorie: Allgemein

…und tschüss, Wire!

Es hätte so nett sein können. Dem entfernten Gegenüber mal eben etwas zeichnen, Videoanrufe, auf mehreren Geräten gleichzeitig kommunizieren, je nachdem, was gerade bequemer ist, kostenlos, verschlüsselt und hip.

Unzuverlässige Versanddienstleister sind schon ärgerlich, aber oft kann man im Tracking sehen, dass ein Paket abhanden kommt, das trifft auf verlorene Datenpakete bei Wire leider nicht zu. Die fehlen einfach. Und man ist sauer, dass jemand einfach nicht antwortet.
Manchmal liegt einfach nur kein Zettel im Briefkasten, das Paket liegt aber da, wo man es erwartet und findet (in diesem Fall im Verlauf). Viel zu oft fehlt aber sowohl Benachrichtigung, als auch das Paket. Und man weiß nichts davon. Im (leider nicht) übertragenen Sinne, bei Wire, jetze. Vastehst?

Wenn man ehrlich ist, haben Videoanrufe sehr selten brauchbar funktioniert, egal ob gutes Wlan oder 4G. Und der Ton dabei, oh wei, oh wei.

Ich konnte früher nie verstehen, wie man den Boten töten wollte, weil einem die Botschaft nicht gefiel, aber wenn der Bote die Botschaften zusammenknüllt, verbrennt, und lieber was saufen geht, statt seinen Job zu machen, irgendwann schon.

Fire Wire!

Jedes kongolesische Furzprogramm aus den 90ern bekommt Benachrichtigungen irgendwie hin, Wire leider nicht.

Telegram überträgt nur auf Anforderung verschlüsselt, auf dem Desktop gar nicht, schade, aber alles ist instant da. Und ob Wire in solchen Fällen tatsächlich verschlüsselt, und wie zielführend es dabei wäre, weiß keine Sau.

Letzendlich waren viele sauer auf mich, weil ich nun einmal kein Whatsapp benutzen will und ich ihnen Wire als bessere  Alternative nahelegte. Der letzte Kontakt hat nun das Handtuch geworfen und ging zu Telegram. 8x so viele, wie je zu Wire wechselten, zahlten lieber 3€, um Threema zu nutzen, als dieses binäre Ärgernis zu benutzen. Als ich ich meinen Rant über Wire endlich hinausließ, atmete mein Freundeskreis erleichtert auf, dass ich es endlich aufgegeben hatte, und sie nicht mehr damit nervte. zurecht. 

Die Bewertungen im PlayStore haben sich übrigens in letzter Zeit meinen Erfahrungen angepasst. Man könnte etwas merken, muss man aber nicht. Aber schon irgendwie noch hip, diese berliner Bude mit schweizer Briefkasten.